Please Click!
1. Allgemeine Informationen
1. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website, die unter der URL: www.astec.net betrieben wird.
2. Der Betreiber der Website und der Verwalter der personenbezogenen Daten ist: Astec IT Services Sp. z o.o. ul. Stanislawa Wyspianskiego 11, 65-036 Zielona Gora.
3. Kontaktadresse: This email address is being protected from spam bots, you need Javascript enabled to view it
4. Der Betreiber ist der Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten in Bezug auf die freiwillig im Rahmen der Website zur Verfügung gestellten Daten.
5. Die Website verwendet personenbezogene Daten für den Zweck des Online-Chats.
6. Die Website erfüllt die Funktionen der Informationsbeschaffung über Benutzer und deren Verhalten auf folgende Weise:
a. Durch die freiwillig in die Formulare eingegebenen Daten, die in die Systeme des Betreibers eingegeben werden.
b. Durch das Speichern von Cookies auf Endgeräten.

2. Ausgewählte Methoden des Datenschutzes des Betreibers
1. Die Orte, an denen Sie sich einloggen und Ihre persönlichen Daten eingeben, sind in der Übertragungsschicht (SSL-Zertifikat) geschützt. Auf diese Weise werden die auf der Website eingegebenen persönlichen Daten und Login-Daten auf dem Computer des Benutzers verschlüsselt und können nur auf dem Zielserver gelesen werden.
2. Die in der Datenbank gespeicherten personenbezogenen Daten werden so verschlüsselt, dass nur der Betreiber, der den Schlüssel besitzt, sie lesen kann. Dadurch sind die Daten geschützt, falls die Datenbank vom Server gestohlen wird.
3. Der Betreiber ändert regelmäßig seine Administrator-Passwörter.

3. Hosting
1. Die Website wird technisch auf Servern unterhalten, die von Hetzner in Deutschland gemietet werden.

4. Ihre Rechte und zusätzliche Informationen über die Verwendung Ihrer Daten.
1. In bestimmten Situationen hat der Administrator das Recht, Ihre personenbezogenen Daten an andere Empfänger weiterzugeben, wenn dies zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Erfüllung der dem Administrator obliegenden Verpflichtungen erforderlich ist. Dies gilt für solche Gruppen von Empfängern:
a. Betreiber von Online-Chat-Lösungen (LiveChat)
b. Autorisierte Mitarbeiter und Geschäftspartner, die die Daten verwenden, um auf diese Weise den Zweck des Betriebs der Website zu erreichen.
c. Unternehmen, die Marketingdienstleistungen für den Administrator erbringen.
2. Ihre personenbezogenen Daten werden vom Administrator nicht länger verarbeitet, als es für die Durchführung der damit verbundenen Aktivitäten erforderlich ist, die in gesonderten Vorschriften festgelegt sind. Im Hinblick auf Marketingdaten werden die Daten nicht länger als 3 Jahre verarbeitet.
3. Sie haben das Recht, vom Administrator zu verlangen:
a. Zugang zu Ihren persönlichen Daten, die Sie betreffen,
b. ihre Berichtigung,
c. Löschung,
d. Einschränkungen bei der Verarbeitung,
e. und Datentransfer.
4. Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Ausübung berechtigter Interessen des Verwalters zu widersprechen, wobei das Widerspruchsrecht nicht ausgeübt werden kann, wenn wichtige gerechtfertigte Gründe für die Verarbeitung, übergeordnete Interessen, Rechte und Freiheiten, insbesondere die Ermittlung, Prüfung oder Abwehr von Ansprüchen, vorliegen.
5. Eine Beschwerde gegen die Handlungen des Administrators kann beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten, ul. Stawki 2, 00-193 Warschau, eingereicht werden.
6. Die Angabe personenbezogener Daten im LiveChat ist freiwillig, aber notwendig für den Betrieb der Website.
7. Die personenbezogenen Daten, die Sie LiveChat freiwillig zur Verfügung stellen, werden an einen LiveChat mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika übermittelt. Die Sicherheit Ihrer Daten wird durch den Privacy Shield und die Vereinbarung, nach der LiveChat Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag von Astec IT Services sp. z o. o. verarbeitet, gewährleistet. Mehr zum Thema Datensicherheit im LiveChat erfahren Sie hier. Mehr über den Datenschutzschild erfahren Sie hier.

5. Angaben in Formularen
1. Die Website sammelt freiwillig vom Nutzer zur Verfügung gestellte Angaben, einschließlich personenbezogener Daten, soweit sie bereitgestellt werden.
2. Die Website kann Informationen über Verbindungsparameter (Zeitstempel, IP-Adresse) speichern.
3. Die im Formular gemachten Angaben werden für die Zwecke der jeweiligen Formularfunktion, d.h. zur Ermöglichung der Bedienung von Chaträumen, verarbeitet.

6. Administrator-Protokolle
1. Informationen über das Verhalten der Benutzer auf der Website können der Anmeldung unterliegen. Diese Daten werden zur Verwaltung der Website verwendet.

7. Wichtige Marketingtechniken
1. Der Betreiber verwendet eine statistische Auswertung der Website-Aktivität durch Google Analytics (Google Inc. mit Sitz in den USA). Der Betreiber übermittelt keine personenbezogenen Daten an den Betreiber dieses Dienstes, sondern nur anonymisierte Informationen. Der Service basiert auf der Verwendung von Cookies auf dem Gerät des Endbenutzers. Im Rahmen der Informationen über die vom Werbenetzwerk von Google erfassten Benutzerpräferenzen kann der Benutzer die aus Cookies resultierenden Informationen mit folgendem Tool anzeigen und bearbeiten: https://www.google.com/ads/preferences/

8. Angaben zu Cookies
1. Die Website verwendet Cookies.
2. Cookies sind IT-Daten, insbesondere Textdateien, die im Endgerät des Benutzers der Website gespeichert werden und sind zur Nutzung der Webseite bestimmt. Cookies enthalten in der Regel den Namen der Website, von der sie stammen, den Zeitpunkt der Speicherung auf dem Endgerät und eine eindeutige Nummer.
3. Die Stelle, die Cookies auf dem letzten Gerät des Servicebenutzers ablegt und Zugang zu ihnen erhält, ist der Betreiber der Website.
4. Zur Erreichung der im Abschnitt "Wichtige Marketingtechniken" genannten Ziele werden Cookies eingesetzt;
5. Im Rahmen der Website werden zwei grundlegende Arten von Cookies verwendet: "Session"-Cookies (Session-Cookies) und "permanente" Cookies. (persistente Cookies). Session-Cookies sind temporäre Dateien, die in den Endgeräten des Nutzers gespeichert werden, bis sie die Website verlassen oder die Software (Webbrowser) ausgeschaltet wird. "Permanente" Cookies werden auf dem Endgerät des Nutzers für eine in den Parametern der Cookies festgelegte Zeitspanne oder bis zur Löschung durch den Nutzer gespeichert.
6. Die Webbrowser-Software (Webbrowser) ermöglicht es in der Regel, dass Cookies standardmäßig auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert werden. Die Benutzer der Website können die Einstellungen in dieser Hinsicht ändern. Der Internetbrowser ermöglicht das Entfernen von Cookies. Es ist auch möglich, Cookies automatisch zu blockieren. Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Hilfe oder Dokumentation des Internetbrowsers.
7. Beschränkungen bei der Verwendung von Cookies können einige der auf der Website verfügbaren Funktionen beeinträchtigen.
8. Cookies, die auf dem Endgerät des Nutzers der Website abgelegt werden, können auch von Unternehmen verwendet werden, die mit dem Betreiber der Website zusammenarbeiten, insbesondere von Google (Google Inc. mit Sitz in den USA).

9. Handhabung von Cookies
1. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Wir weisen darauf hin, dass die Deaktivierung der Verwendung von Cookies, die für die Authentifizierung, Sicherheit und die Aufrechterhaltung der Benutzerpräferenzen erforderlich sind, die Nutzung von Webseiten im Extremfall erschweren bzw. verhindern kann.
Offshore IT