Please Click!

Überblick

Im Jahre 2003 begann ASTEC F&E-Tätigkeiten und am 4. Januar 2010 wurde eine F&E-Abteilung gegründet. Sie beschäftigt sich grundsätzlich mit der Realisierung der Forschungsprojekte. Die Projekte werden von der EU, von dem polnischen Ministerium für Forschung und Hochbildung sowie von unseren eigenen Mitteln finanziert. ASTEC nimmt an verschiedenen internationalen Konsortien teil. Dies ermöglicht uns einen freien Zutritt zu den modernsten IT-Lösungen uns Trends nicht nur in der Industrie sondern auch in der Wissenschaft.

ASTEC nahm unter anderen am Projekt Adaptive Services Grid (ASG) teil. ASG ist ein integriertes Projekt unterstützt vom 6. Rahmenprogramm der Europäischen Kommission (6-th Framework Programme) im Forschungsprogramm Informationsgesellschaft (Information Society Technologies). Das Projekt hat am 01. September 2004 begonnen, und im März 2007 beendet. Es wurde von der Universität Potsdam koordiniert.

Bereiche der Zusammenarbeit

  • Anwendungen, Lösungen und auf der ICT-Technologie basierende Dienstleistungen
  • Adaptive Internet Services über öffentliche Informationen z.B.: Bildung, Gesundheit, Energie, Umwelt
  • Dokumentenverarbeitung
  • Inhalt von Internet-Seiten und Multimedia-Programmen, die mit Lernprozessen verbundenen Lösungen z.B.: Online-Wörterbücher
  • Technische Unterstützung der Businessprozesse z.B.: Workflow-Architektur, Optimalisierung der Arbeit

Die Zusammenarbeit mit der Universität Zielona Gora

Im Mai 2006 die Firma ASTEC Sp. z o.o. hat den Vertrag mit der Leitung von der Universität Zielona Gora über die Zusammenarbeit unterschrieben. In Rahmen dieses Vertrages organisieren und führen wir Praktika, Probezeit und Beratung für die Studierenden aus der Fachrichtung Elektrotechnik  Informatik und Telekommunikation, die auch die Diplomarbeiten schreiben. Damit haben wir die Gelegenheit die technisch versierten Fachkräfte aus dem Programmierungsingenieurwesen zu kriegen, was bei der schnellen Durchführung der von den Kunden aufgetragenen Projekten hilft.  

ASTEC Research